in Venlo-1

Abschied von unserer NamaraII

Diesen Bericht als PDF

Am Donnerstag, den 05.04.2011 traten wir unsere letzte Fahrt mit unserer NamaraII nach Dordrecht in Holland an, um unser neues Schiff  die “White Heaven” zu holen. Wir fuhren 2 Tage je 10 Stunden und trafen am Freitag gegen 17┬░┬░ in Dordrecht ein. Nachdem wir unsere Sachen vom alten Schiff aufs Neue verfrachtet und einger├Ąumt hatten, war es 23┬░┬░ geworden. Wir waren total geschafft und sind einfach nur noch ins Bett gefallen. F├╝r die R├╝ckreise ben├Âtigten wir ebenfalls 2 Tage mit je 10 Stunden Fahrt und kamen ohne Zwischenf├Ąlle am Sonntag um 17┬░┬░ in unserem Hafen an.

P1030256-k

Die Abfahrt aus de Spanjeerd

In Maasbracht haben wir bei Tullemans noch 200 L Diesel f├╝r
1,29 je/L gebunkert

P1030260-k
P1030266-k

Warten in der Schleuse

Die letzte Scheusenarbeit mit NamaraII

P1030264-k
P1030268-k

Der letzte ├ťbernachtungshafen in Kraayenbergse Plassen bei Cuijk

Ankunft in Dordrecht.
Wir liegen direkt neben unserem neuen Schiff,
der “White Heaven” .

P1030272-k

Danke NamaraII, es war eine sehr sch├Âne Zeit mit Dir !

Wie wir erfahren haben, ist NamaraII 8 Wochen sp├Ąter nach Wessem verkauft worden. Wessem liegt nur ca. 6 Km von unserem Hafen in Ophoven entfernt.
Wir w├╝nschen den neuen Besitzern Wim&Carla eine gute Zeit mit Ihrem neuen Schiff.

Nach dem Verkauf, haben die neuen Eigent├╝mer Wim&Carla die NamaraII mit einer neuen Reling und einem festen Steuerstand versehen

Namara nach Umbau